FOLGE 115 | 23.9.2021 | 49 MIN

KI und federated learning im Spritzgießen

Wir lernen voneinander ohne übereinander zu lernen - federated learning auf den Punkt gebracht. Doch wie können Maschinenbauer das nutzen und wie baut man so ein federated learning auf? Michael Kuehne-Schlinkert von Katulu aus Hamburg erklärt es uns. Er und sein Team haben schon viele Industrieprojekte zum federated learning realisiert. Allerdings wünscht er sich noch mehr Bereitschaft im Maschinenbau. Es mangele auch an Wissen, meint der Hamburger. Unabhängige Instanzen wie der VDMA könnten da helfen.

Noch mehr KI in der Industrie?
In unserem Buch

Unser Partner KNIME

Aus dem aktuellen Teil: 

TAGS
  • #Arburg
  • #Daten
  • #Digitalisierung
  • #Federated Learning
  • #KI
  • #Katalu
  • #Künstliche Intelligenz
  • #Machine Learning
  • #Maschinenbau
  • #Modell
  • #Produktion
  • #Robotik
Gäste der Folge
  • Michael Kühne-Schlinkert

    Founder & CEO, Katulu

Loading . . .
N/A
FOLGE N/AN/AN/A
00:00
00:00
00:00